Allgemeine Hinweise

für die Teilnahme an Tantramassage-Aus- und Fortbildungen

 

In unseren Tantramassage-Aus- und Fortbildungen finden sinnliche, intime und auch erotische Berührungen und Massagen zwischen Männern und Frauen statt, jedoch keine weitergehenden sexuellen Handlungen, insbesondere kein Geschlechtsverkehr!

Die Seminare bieten neben dem Erlernen von Massagetechniken einen Raum zur freien und spielerischen Entfaltung deiner Sinnlichkeit und Sexualität in angeleiteten Übungen bzw. Massagen. Dazu ist es wichtig, dass du einen eigenverantwortlichen Umgang mit dir selbst pflegst und deine persönlichen Grenzen siehst und wahrst.

Wir wünschen uns eine grundsätzliche Flexibilität in der Wahl des jeweiligen, i.d.R. gegengeschlechtlichen Übungspartners. Ein regelmäßiger Wechsel des Übungspartners ist für das Erlernen der Technik, aber auch für deine persönliche Entwicklung sinnvoll und wird von uns daher angeregt und empfohlen. Paare können in Absprache mit der Seminarleitung einen besonderen Schutzraum beanspruchen und die intensiveren Übungen und Massagen gemeinsam erleben.

Wir wünschen uns ferner von dir:
- einen achtsamen, respektvollen und wertschätzenden Umgang mit den anderen und deine Bereitschaft,
  dich auf authentische Begegnungen einzulassen
- eine gute Kommunikationsfähigkeit und den Mut, im Sinne des gemeinsamen Wachstums für dich
  schwierige Situationen deinem jeweiligen Partner gegenüber anzusprechen und gegebenenfalls auch
  aktiv die Unterstützung der Assistenten oder der Seminarleitung einzufordern
- die Bereitschaft, gemeinsam mit der Seminarleitung, den Assistenten und den anderen Teilnehmern
  eine vertrauensvolle und geschützte Atmosphäre aufzubauen und zu erhalten
- Freude am Genuss, an Sinnlichkeit und an sexueller Energie
- und nicht zuletzt eine gute Portion Leichtigkeit, Humor und Akzeptanz der eigenen Unvollkommenheit.

Wir bemühen uns um ein ausgeglichenes Verhältnis von Männern und Frauen (außer in speziell gekennzeichneten reinen Frauen- oder Männer-Seminaren). An einigen Seminaren nehmen Models teil,
d.h. Menschen, die bereits Erfahrung mit Tantra und Tantramassage haben und von der Seminarleitung persönlich ausgewählt wurden.